2019 schlug Nürnberg alle Rekorde

2019 schlug Nürnberg alle Rekorde

Haben Sie dieses Jahr den weltbekannten Prolog des Nürnberger Christkinds gesehen? Wer genau hingehört hat, der wird bemerkt haben, dass seine Worte bis heute in der Stadt gelebt werden. Innovationsfreude und Zukunftsorientierung klingen darin ebenso mit, wie Partizipation und damit bürgerliche Teilhabe. Der Verdienst ist eine Stadt im Aufwind, die zum Jahresabschluss viele Erfolge zu feiern hat.

Mein Markt bleibt immer jung – Innovationsgeist, der fortdauert

Am Saum des Jahres steht nun bald der Tag, an dem man selbst sich wünschen und andern schenken mag: Das Jahr 2019 hat unsere Stadt tatsächlich reich beschenkt. So reich, dass wir gerne darauf zurückblicken, um seine wichtigsten Meilensteine gemeinsam mit Ihnen zu feiern und Revue passieren zu lassen. Denn in diesem Jahr steht Nürnberg so gut da wie nie zuvor: Wirtschaftsleistung, Beschäftigung, Einwohnerzahl, Immobilienmarkt – in allen Bereichen wurden die Bestmarken aus den Vorjahren abermals übertroffen.

Es sind die Früchte konsequent verfolgter Erneuerungsstrategien, die wir alle heuer ernten. Denn so wie sich der Christkindlesmarkt Jahr für Jahr neu erfindet und so die Jahrzehnte überdauert, hat sich auch Nürnberg erfolgreich für die Zukunft gerüstet.

Nürnberger Christkindlesmarkt
Nürnberger Christkindlesmarkt – © Uwe Niklas / CTZ Nürnberg

Zahlreiche Weichen wurden gestellt, Netzwerke gegründet und erweitert und eine ganze Reihe von Projekten angestoßen, die Stadt unter der Federführung der Wirtschaftsförderung Nürnberg zu einem führenden High-Tech-, Industrie- und modernen Dienstleistungsstandort in Deutschland gemacht haben. Einige Highlights 2019 hier in der Rückblende:

Auszeichnung für Pilotprojekt für E-Mobilität
Die CNA Kompetenzinitiative für Verkehr und Logistik prämierte im Jahr 2019 das City Logistik Konzept Nürnberg. Im Fokus: Lieferungen per elektrischen Lastenrad.

ZOLLHOF ist Deutschlands am schnellsten wachsender Tech-Incubator
Kapital, Talente und Infrastruktur werden Gründerinnen und Gründer in Nürnberg auf dem Silbertablett serviert – so lautet die Erfolgsformel für das enorme Wachstum innerhalb von nur zwei Jahren.

Nürnberg bayerisches Zentrum für Wasserstoff
Wasserstoff in der Mobilität und Wasserstoffwirtschaft im Allgemeinen – beides soll das neu gegründete „Zentrum Wasserstoff Bayern H2.B“ in Bayern schnell voranbringen. Im September wurde es in Nürnberg eröffnet.

Partizipation: Bürgerbeteiligung und Smart City Jam
Wie kann Digitalisierung das Leben in Nürnberg noch lebenswerter machen? Im April konnten Nürnbergerinnen und Nürnberger ihre Vorstellungen einbringen – im Rahmen einer Kurzbefragung, einer Live-Veranstaltung und einer Online-Beteiligung

Mehr Breitband für Nürnberg
Im Oktober fiel der Startschuss zur Schließung weiterer Lücken im Breitbandnetz – finanziell unterstützt vom Freistaat Bayern. Profitieren werden die Stadtteile Greuth, Lohe, Netzstall sowie Teilbereiche von Katzwang, Sankt Peter und Schnepfenreuth.

Zukunftsstrategie Handelsstandort Nürnberg 2030
Im Herbst konnten die intensiven Arbeiten an der Zukunftsstrategie Handelsstandort Nürnberg 2030 erfolgreich beendet werden. Vorgeschlagen wurden mehr als 50 Maßnahmen und professionelle Organisationsstrukturen.

Shopping in Nürnbergs Altstadt © Uwe Niklas

100 Jahre WiSo
Kein bisschen old school: Wir feierten den Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität als wichtigen Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Nürnberg.

Historischer Beschäftigungshöchststand
Mit 315.512 Beschäftigten (Sept. 2018) gehen so viele Menschen im Stadtgebiet Nürnberg einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach wie noch nie zuvor.

Arbeitslosenquote erstmals seit 40 Jahren unter 5 Prozent
Mit einer November-Arbeitslosenquote von 4,8 Prozent hat Nürnberg den niedrigsten Arbeitslosenanteil seit fast 40 Jahren und gehört im bundesweiten Vergleich der größten Städte nach München und Stuttgart zu den Standorten mit der niedrigsten Arbeitslosigkeit

Große Pläne für ein attraktives Nürnberg 2020

Auch für das kommende Jahr hat sich die Stadt wieder viel vorgenommen. Denn Erfolg ist nur dann von Dauer, wenn man kontinuierlich am Ball bleibt. Viele Projekte stehen auf der Tagesordnung, die Nürnberg in aller Welt noch bekannter machen sollen. Und attraktiver.

Darunter die Neuauflage des Nürnberg Digital Festivals, das in diesem Jahr ein Wachstum um 30 Prozent bei den Eventangeboten verzeichnen konnte. Die offizielle Gründung der TUN (Technische Universität Nürnberg) nebst dazugehörigem Spatenstich. Und die Umsetzung des Mega-Themas „Künstliche Intelligenz“ in Zusammenarbeit mit dem ADA Lovelace Center am Nürnberger Standort des Fraunhofer Instituts für Integrierte Schaltungen IIS.

© Halfpoint / shutterstock.com
© Halfpoint / shutterstock.com

Es tut sich also vieles in Nürnberg, was die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellt. Und dennoch bleibt´s – wie das Christkind alljährlich deklariert – alle Zeit, das Nürnberg, das Ihr seid. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein erfolgreiches und spannendes neues Jahr 2020!

Passende Links zum Thema

Titelbild: Silvester in Nürnberg © Uli-Kowatsch

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Name

Nachricht