Nürnberg Digital Festival 2021: Geballtes Wissen in unterschiedlichen Formaten

Nürnberg Digital Festival 2021: Geballtes Wissen in unterschiedlichen Formaten

Lesedauer: 3 Minuten

Nur noch wenige Wochen, dann fällt erneut der Startschuss für das wichtigste Ereignis des Jahres für Nürnbergs digitale Community: Das Nürnberg Digital Festival. Vom 9. bis zum 19. Juli wird hier wieder digitale Transformation gestaltet und dabei jeder auf seinem Level abgeholt. So geht Zukunft!

In diesem Jahr ist alles anders? Nicht mehr! Denn heuer ist wieder mehr möglich als 2020. Deshalb ist das Format des diesjährigen Nürnberg Digital Festivals hybrid – und damit ein Mix aus Live- und Onlineveranstaltungen. Das Festival ist DAS Aushängeschild des Digitalstandorts Nürnberg, präsentiert es doch die Region als offenes Innovationslabor und mehr noch: als hochkarätigen Innovationshub für Digitalisierung. Denn hier kommen wirklich alle zusammen – Start-ups, mittelständische Unternehmen und Weltmarktführer genauso wie Initiativen aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft.

Mehr Blogbeiträge im Bereich „IT & Digitalisierung“

Es ist eine Plattform für Vernetzung und die Entwicklung neuer Ideen, an der sich jeder beteiligen kann – egal wie viel er Stand heute von Digitalisierung Ahnung hat. Und genau das macht das Nürnberg Digital Festival so bunt, innovativ und visionär.

#nuedigital © Nürnberg Digital Festival

Digitale Bildung, FinsurTech, Online-Handel und Nachhaltigkeit im Fokus

Das Jahr 2020 hat pandemiebedingt in vielen Bereichen gravierende Veränderungen mit sich gebracht. Deren Chancen und Risiken für die betroffenen Branchen werden im Rahmen des Nürnberg Digital Festivals ausführlich von verschiedensten Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen beleuchtet und gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert. Deren Spektrum ist bunt gemischt, denn das Programm ist breit aufgestellt und richtet sich an ganz unterschiedliche Zielgruppen – neben IT-Fachkräften, Codern und Marketingfachleuten auch an Lehrkräfte, Handwerksbetriebe oder Menschen in Managementpositionen im Bereich Banken und Versicherungen.

Entsprechend divers sehen die Highlight-Veranstaltungen in 2021 aus:

  • Digital School Days – Aktionstage für eine bessere digitale Bildung
  • Thementag FinsurTech – Digitale Identität und Nachhaltigkeit, Blockchain, Kryptowährung, Insurtech uvm.
  • Thementag e-Commerce – neuste Entwicklungen, Must-haves und Zukunftsthemen
  • Thementag Nachhaltigkeit – kombiniert mit der „SustainNable Conference“
© Stefan Kleeberger / Nürnberg Digital Festival

Erste Nachhaltigkeitskonferenz am Start

Die zweitägige Nachhaltigkeitskonferenz findet heuer zum ersten Mal statt. Im Fokus dabei: Umwelt-, Wirtschafts- und Sozialthemen, immer verbunden mit der Frage, wie zukunftsfähig die Metropolregion Nürnberg in diesen Bereichen ist und welchen Beitrag Digitalisierung dazu leisten kann.

Auch die Auftaktveranstaltung des Nürnberg Digital Festivals – das bereits legendäre #nuedigital Barcamp – ist dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet. In diesem Format tritt der Spirit und die Botschaft des Festivals klar zutage: Digitale Transformation ist nichts Passives, das uns aufgedrängt wird, sondern etwas, das gestaltet werden kann. Durch jeden Einzelnen, der mitmacht. Damit steht das Festival für gelebten digitalen Wandel.

© Jolanta Dworczyk / Nürnberg Digital Festival

Wirtschaftsförderung mit eigenen Digital-Events dabei

Genauso wie die Wirtschaftsförderung Nürnberg. Denn zur Standortförderung gehört auch immer Innovationsförderung. Da ist es nur logische Konsequenz, dass man heuer zwei eigene Veranstaltungen im Rahmen des Nürnberg Digital Festivals auf die Beine stellt:

  • DIGITAL COMMUNICATIONS DAY (12.07., ab 15 Uhr) – ein halber Tag voller Best Practices mit Fokus auf Social Media, SEO und Online-Strategien: Von der Planung bis zum Content.
  • Gesundes Arbeiten in der digitalen Welt (15.07., ab 9 Uhr) – ein praxisorientierter Überblick über Entstehung und Auswirkungen von digitalem Stress sowie geeignete Präventionsmaßnahmen und Bewältigungsstrategien.

Jede ist als rein virtuelles Format geplant – so können alle in jedem Fall stattfinden und den Teilnehmenden im besten Falle einen Innovationsschub geben. Denn darum geht es ja: Nürnberg zur Innovationshauptstadt zu machen und unseren Platz in den Top-10 der digitalsten Regionen Deutschlands auch in Zukunft zu behaupten. Denn davon profitieren alle, die hier leben und aktiv sind. Die Zukunft ist digital!

© Nürnberg Digital Festival

Das könnte Sie auch interessieren

Titelbild: © Nürnberg Digital Festival

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Name

Nachricht