Fachkonferenz beschließt neunmonatigen intensiven Innovationsprozess für nachhaltige Energiesysteme in Nürnberg

Fachkonferenz beschließt neunmonatigen intensiven Innovationsprozess für nachhaltige Energiesysteme in Nürnberg

Über Branchengrenzen hinausdenken und neue, innovative Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft entwickeln – das war der Anstoß für das „Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme“ der Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V. In einen neunmonatigen Dialog zwischen Experten aus Energietechnik, Automation und Digitalisierung wurden Perspektiven für nachhaltige Energiesysteme diskutiert, evaluiert und in Ideen für neue Technologieprojekte geboren.

Die Ergebnisse aus dem Innovationsforum wurden am 17. und 18. Oktober 2017 in einer Abschlusskonferenz mit über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Bundesgebiet diskutiert und weitergeführt. Schwerpunkte des Austausches waren Intelligente Sektorenkopplung bei Immobilien, Datenbasiertes Energiemanagement in der Produktion und Stabilisierung und Optimierung von Stromnetzen durch intelligente, dezentrale Systemkomponenten.

Nachhaltige Energiesysteme - Konferenz in Nürnberg
Rund 90 Expertinnen und Experten aus der Energie-, Informations- und Automatisierungsbranche tauschten sich auf der Fachkonferenz aus. – © ENERGIEregion Nürnberg e.V.

Mit der Konferenz im Herbst 2017 erhielten vor allem kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen und Verbände die Möglichkeit, neue Geschäftskontakte aufzubauen, strategische Kooperationen zu schließen und Projekte zu initiieren. Das Innovationsforum forciert damit den Transfer von Zukunftstechnologien und Trends in die Energiebranche. Alle Ergebnisse der Konferenz finden Sie hier zum Nachlesen.

Das Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme ist ein Projekt des Innovationspakts für die Europäische Metropolregion Nürnberg.

Nachhaltige Energiesysteme Innovationsforum ENERGIEregion Nürnberg e.V.
Interaktives Arbeiten in den Fachforen beim Innovationsforum der ENERGIEregion Nürnberg e.V. – © ENERGIEregion Nürnberg e.V.

Metropolregion Nürnberg ist ein starker Motor bei der technischen Umsetzung der Energiewende

Gerade der Energiesektor bietet für die Metropolregion Nürnberg auch in Zukunft beste Aussichten, um das gesamtwirtschaftliche Wachstum nachhaltig zu sichern. Über 14.000 Unternehmen in der Region mit mehr als 110.000 Beschäftigten sind ein starker Wirtschaftsfaktor für die Region. Von der Energieerzeugung über die energierelevanten handwerklichen Kompetenzen bis zu Forschungseinrichtungen und weiteren Dienstleistern wird ein umfassendes Spektrum des Energiesektors abgedeckt.

Titelbild: Branchenübergreifende Kooperation (v.l.n.r.): Dr. Robert Schmidt, IHK Nürnberg für Mittelfranken/Automation Valley Nordbayern, Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Brigitte Pottkämper, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Dr. Robert Couronné, Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft NIK e.V. und Dr. Jens Hauch, ENERGIEregion Nuernberg e.V. – © Heinz Wraneschitz / ENERGIEregion Nürnberg e.V.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Name

Nachricht